Verbandsgemeindejugendring Saarburg e.V.

Der Verbandsgemeindejugendring (VGJR) ist Dachorganisation der in der Verbandsgemeinde Saarburg tätigen Jugendgruppe und der Vereine mit Jugendarbeit.

Er wurde gegründet, um die außerschulische Jugendarbeit auf Verbandsgemeindeebene zu bündeln und das denzentrale Konzept zu stärken. So ist es möglich, eine gute Infrastruktur aufzubauen.

Regelmäßig treffen sich Vertreter eingetragener und nicht eingetragener Vereine, um Probleme in der Jugendarbeit anzugehen.

Durch die Bündelung der Ressourcen konnte der Verbandsgemeindejugendring in den letzten Jahren eine gute Infrastruktur für die ehrenamtlichen Jugendarbeiter aufbauen. Der Spieleverleih wurde ausgebaut und immer noch steht seit 1983 ein 9-Sitzer-Bus zur Verfügung.

Vor der Gründung des VGJR gingen Initiativen von Norbert Jungblut voraus, der im Vorfeld Vorsitzender des Stadtjugendringes Saarburg war. Diese wurden damals von Bürgermeister Houy aufgegriffen und führten zur formellen Gründung des VGJR. Im Jahr 1978 wurde die Satzung des Verbandsgemeindjugendringes beschlossen, der erste Eintrag ins Vereinsregister erfolgte im Jahr 1979.

Danach entwickelten sich aus VGJR, JU und CDU Fraktion im VG Rat Initiativen, einen ehrenamtlichen und später hauptamtlichen Jugendpfleger einzusetzen. Am 1.12.1979 wurde der erste Vorsitzende des VGJR, Norbert Jungblut, zum ehrenamtlichen Jugendpfleger für die Verbandsgemeinde Saarburg bestellt.

Im Juni 1981 kam dann eine Vereinbarung zwischen der Verbandsgemeinde und dem Bistum zustande und der 1. hauptamtliche Jugendpfleger Gisbert Eisenbarth wurde im Oktober 1982 unter dem Konzept der dezentralen Jugendarbeit eingestellt.

Der Verein organisierte ab den 1970er Jahren mit dem Jugendpfleger in der VG Saarburg ein attraktiven Jahresprogramm für Jugendliche.

Die ehrenamtlichen Vorsitzenden opfern sehr viel Zeit in die Arbeit mit dem Verbandsgemeindejugendring.

Heute unterhält der VGJR in Kooperation mit der Fachstelle Jugend Saarburg einen großen Spieleverleih zur Stärkung der regionalen denzentralen Jugendarbeit. Des weiteren gibt es verschiedene Aktionen zu Öffentlichkeitsarbeit. Jedes Jahr wird die Korkaktion mitorganisiert.

Vorsitzende des VGJR seit Gründung:

  • 1968: Gründung des Stadtjugendringes
  • 1978: Gründung des Verbandsgemeindejugendringes
  • 1979: 1. Vorsitzender Norbert Jungblut, stellvertretender Vorsitzender Christoph Diedrich
  • 1979: 1. hauptamtlicher Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Saarburg Gisbert Eisenbarth
  • 1981: stellvertretender Vorsitzender Norbert Hausen
  • 1984: 1. Vorsitzender: Franz-Josef Reiter
  • 1989: Gerhard Benz wurde stellvertretender Vorsitzender
  • 1991: Karin Gehlen 1. Vorsitzende, Bernhard Krewer stellvertretender Vorsitzender
  • 1995: Sonja Reichartz stellvertretende Vorsitzende
  • 2004: Marc Hemmer, Vorsitzender, Georg Zilliken, stellvertretender Vorsitzender
  • 2006: Georg Zilliken Vorsitzender, Friedrich Funk stellvertretender Vorsitzender
  • 2008: Laura Geimer, stellv. Vorsitzende
  • 2009 Daniela Becker, 1. Vorsitzende, Barbara Müller, stellvertretende Vorsitzende
  • 2014 Daniela Müller, 1. Vorsitzende, Jana Erler, stellvertretende Vorsitzende


Navigation

Schnellkontakt:

Vereinssekretariat:
Beatrix Leuk-Rauen

Tel.: (06581) 24 12
E-Mail: E-Mail senden